Empfänger

Um auf Kundenanforderungen stets eingehen zu können, hat NBB über die Jahre eine Vielfalt von Empfängervarianten entwickelt. Die Familie der Empfänger unterscheidet sich in 4 Gehäusevarianten. Inhaltlich sind die meisten Empfänger miteinander kombinierbar. Verschaffen Sie sich einen Überblick und finden auch Sie den passenden Empfänger zu Ihrer Funkfernsteuerung.

Compact-M

Die kleinste Empfängervariante von NBB erfreut sich großer Beliebtheit bei mobilen Anwendungen. Generell sind in dieser Variante alle gängigen Schnittstellen verfügbar. Der Compact-M bietet sowohl digitale als auch serielle Ausgänge in begrenzter Anzahl.

Schnittstellen: RS232, RS485, CANBus, CANOpen

Compact-M2

Die nächstgrößere Variante unserer Empfänger-Familie, ebenfalls häufig verwendet in mobilen Anwendungen. Der Compact-M2 ist für all jene die gerne „etwas mehr“ hätten.

Schnittstellen: RS232, RS485, CANBus, CANOpen, Profibus, Relais

Compact-V

Diese Gehäusevariante ist der Alleskönner und deckt mit seiner Funktionalität die meisten Anwendungsbereiche ab. Der Compact-V bietet alle gängigen Schnittstellen und ist somit für alle Anwendungsbereiche geeignet.

Schnittstellen: RS232, RS485, CANBus, CANOpen, Profinet, Profibus, Relais, Transistoren, Spannungsausgänge

Compact-XL

Der Compact-XL ist die größte erhältliche Gehäusevariante. Durch ihn lassen sich bei Bedarf mehrere Empfängervarianten miteinander kombinieren. Technisch betrachtet beherbergt er alle bei NBB erhältlichen Technologien. Besonders im Bereich Sonderanwendungen findet diese Variante ihren Einsatz.

Schnittstellen: RS232, RS485, CANBus, CANOpen, Profinet, Profibus, Relais, Transistoren, Spannungsausgänge