NBB goes green

Zu Gast auf der „GaLaBau“ in Nürnberg

Zum wiederholten Mal wird Nürnberg „grün“, wenn vom 14. – 17. September 2016 die „GaLaBau“ – Europas umfassendste Gesamtschau für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Frei- und Grünräumen – stattfindet.

Unter den über 1300 Ausstellern präsentiert die NBB Controls + Components GmbH einen Tastensender, der völlig neue Möglichkeiten bietet. Denn gerade im Gartenbau gibt es viele Tätigkeiten, die körperlich sehr anstrengend aber auch gefährlich sein können…

Mit dem PocketEvo präsentiert NBB Controls + Components (75248 Oelbronn-Duerrn) eine neue Sicherheits-Funkfernsteuerung einer ganz neuen Generation. Ein robustes Spezialgehäuse sorge dafür, dass der Tastensender auch dem Einsatz unter extremen Anforderungen standhält. Die integrierte, umlaufende Schutzgummierung in Verbindung mit dem glasfaserverstärkten Kunststoffkern biete den nötigen Schutz. Alle elektronischen Bauteile halten dadurch extremen mechanischen Einwirkungen von außen stand, verspricht der Hersteller.

Sicher steuern: PocketEvo.

Das neue Design des PocketEvo biete maximale Funktionalität, wie beispielsweise proportionale oder gestufte Tasten, aber auch frei konfigurierbare Tasten. Eine modulare Bauweise in drei unterschiedlichen Baugrößen bietet auch die Möglichkeit, ein 2,3-Zoll-Display einzusetzen.

Kompakt, handlich und bedienfreundlich erlaubt der PocketEvo eine Arbeit unter völligen Sicherheitsbedingungen ohne Einschränkungen des Maschinenbetriebes. Daraus ergibt sich eine bequemere Vorgehensweise, die sich auf die Optimierung des Arbeitskräftepotenzials konzentriert, damit Risiken bei der Arbeit verringert werden, betont NBB.

Sollte es zum Servicefall kommen, könnten aufgrund der SMP-Technologie (Surface Mounted Push Buttons) die SMP-Tasten vor Ort gewechselt werden. Das Gehäuse müsse dazu nicht geöffnet werden.

(Erschienen in der Fachzeitung „Taspo“
zur Messe „GaLaBau“)