Projekt Beschreibung

Tasten-Sender

PocketEvo-minor

Mit der PocketEvo-Serie hat NBB eine neue Generation der Funkfernsteuerung für die Kran- & Maschinensteuerung entwickelt. Das kleinste Modell überzeugt vor allem durch das kompakte aber extrem robuste Gehäuse.

  • Modulares Design
  • Kompaktes, robustes Spezialgehäuse
  • Anzeige der Datenrückmeldung über LCD-Display möglich
  • Radiokey
  • SMP-Technologie
Jetzt anfragen!
Datenblatt
Frequenzband (F2-Band)433,05 – 434,79 MHz
Frequenzband EU (G-Band)863 – 870 MHz
Frequenzband USA/CA902 – 928 MHz
Frequenzband China418.95 – 419.20 MHz
Frequenzband Japan429.25 – 429.7375 MHz
HF-Leistung< oder = 10 mW
Typischer Arbeitsbereich≤ 300 m
Antenneintegriert
Typische Reaktionszeit der Steuerbefehle15 ms
SMJ-TechnologieSMP-Technologie (Einfacher Tastenwechsel ohne Öffnen des Gehäuses, keine Schutzmaßnahmen gegen Verschmutzung notwendig.)
Vorwarnzeit „Batterie leer“15 Minuten
Datenrückmeldungoptional
MINORMINOR LCD
Temperaturbereich-20 °C bis +70 °C-20 °C bis +70 °C
Maße (L x B x H)257 x 93 x 60 mm257 x 93 x 60 mm
Gewicht600 g610 g
Statusanzeige2 x 7-Segment-Anzeige (LED)LCD Display color; Anzahl Pixel: 320 x 240
CE-Kennzeichnungja
IP-SchutzgradIP65
2 x AA Mignon
AkkuNiMH / 1 900 mAh / 1,2 V
Batterie1,5 V
Betriebszeit35 Stunden
Temperaturmessung für optimales Wiederaufladen

Datenrückmeldung

– Reichweite
– Sendesignalstärke
– Status der Maschinenfunktion
– Kundenspezifische Rückmeldeinformationen und Logos auf Anfrage

LBT-Frequenzsuche

Beim Einschalten oder bei Frequenzweiterschaltung wird geprüft, ob der verwendete Frequenzkanal durch andere Sender belegt ist. Sollte das der Fall sein, wird der nächste Frequenzkanal geprüft, bis sichergestellt wird, dass der Sender störungsfrei arbeiten kann.
LBT ist die Abkürzung für ‘Listen before Talk‘.

SMP-Tasten

wahlweise ein-, zwei- oder dreistufig
SMP-Technologie: Einfacher Tastenwechsel ohne Öffnen des Gehäuses, keine Schutzmaßnahmen gegen Verschmutzung notwendig.

Drehschalter

Max. zwei Drehschalter und / oder wahlweise auch Potentiometer etc.

seitliche Tasten

links und rechts je eine zusätzliche Taste, zur freien Verwendung

Nackengurt für PocketEvo


Optional

Schultergurt für PocketEvo


Optional

Bauchgurt für PocketEvo


Optional

Handschlaufe für PocketEvo

Beschreibung

Das kleinste Modell der neuen PocketEvo-Reihe verfügt über 6 Tasten, die je nach Kundenwunsch 1-, 2- oder 3-stufig sowie stufenlos sein können. Zusätzlich ist die Integration verschiedener zusätzlicher Bedienelemente wie Drehschalter und seitliche Tasten problemlos möglich. Dadurch eignet sich der PocketEvo-minor neben der Kransteuerung auch für komplexere Anwendungen.

Der PocketEvo-minor LCD erweitert das kleinste Modell der Reihe um ein 2,3 Zoll-Display. Darauf können verschiedenste, auch kundenspezifische Rückmeldungen angezeigt werden.

Dank der patentierten SMP-Technologie können alle verbauten Tasten kinderleicht vom Bediener selbst ausgetauscht werden. Ohne spezielles Werkzeug kann jede Taste einzeln herausgedreht und eine neue eingesetzt werden. Das robuste Spezialgehäuse bleibt dabei jedoch jederzeit versschlossen, sodass keine Schutzmaßnahmen gegen Verschmutzungen vorgenommen werden müssen. Die Anlage ist dadurch in nur wenigen Minuten wieder vollständig betriebsbereit und Ausfallzeiten werden auf ein Minimum reduziert!

Für optimalen Schutz gegen Schmutz und Stöße haben wir ein eigenes Spezialgehäuse entwickelt. Die integrierte, umlaufende Schutzgummierung sorgt in Verbindung mi dem glasfaserverstärkten Kunststoffkern dafür, dass alle elektronischen Bauteile extremen mechanischen Außeneinwirkungen standhalten. Der PocketEvo kann dadurch problemlos auch in besonders rauer Umgebung eingesetzt werden.

Sollte ein Sender doch einmal beschädigt werden, können Sie das neue Gerät Dank des integrierten Radiokeys in nur wenigen Minuten mit dem Empfänger verbinden und in Betrieb nehmen. Der Key wird dafür mit Hilfe eines Schraubenziehers aus dem Gerät entnommen und in das neue eingesteckt – schon ist Ihre Anlage wieder betriebsbereit und teure Standzeiten werden vermieden.

Auch die Jury des Industriepreises war von der Funkfernsteuerung überzeugt, sodass sie den PocketEvo mit dem „Industriepreis 2017“ auszeichnete. Mit dem Preis werden besonders fortschrittliche Industrieprodukte ausgezeichnet, die einen hohen wirtschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen aufweisen. Der PocketEvo wurde mit dem Prädikat „BEST OF“ ausgezeichnet.

Kompakt, handlich und bedienfreundlich erlaubt der Tastensender PocketEvo das Arbeiten unter völligen Sicherheitsbedingungen ohne Einschränkung der Effektivität des Maschinenbetriebes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technologien

SMP

Die Surface Mounted Push-Buttons sind ohne Gehäusedurchbruch formschlüssig in die Gehäuse der PocketEvo-Serie integriert. Im Servicefall kann der Bediener eine defekte Taste einfach selbst vor Ort austauschen. Das Gehäuse muss dazu nicht geöffnet werden, sodass keine Schutzmaßnahmen gegen Verschmutzung zu treffen sind. [Mehr Infos]

Teach-In Funktion

Die „Teach-In“-Funktion ermöglicht eine optimale Ausnutzung des Joystickweges. Durch senderseitiges Einstellen der min/max-Werte wird der zur Verfügung stehende Weg des Joysticks optimal ausgenutzt. Dadurch gibt es keine Totwege des Joysticks mehr. Schon eine minimale Auslenkung des Joysticks hat eine sofortige Auswirkung. [Mehr Infos]

Multi-User System

Das Multi-User-System ermöglicht die Funkkommunikation zwischen mehreren Sendern und Empfängern. Jeder Sender kann wahlweise mit mehreren Empfängern an einer Arbeitsstelle arbeiten und / oder umgekehrt. Vorausgesetzt, dass die gewählte Verbindung in diesem Moment nicht anderweitig genutzt wird. [Mehr Infos]

NBB Akkusystem

Die Nickel-Metallhydrid-Akkus (Ni-MH) von NBB verfügen über eine hohe Energiedichte und selbstreinigende Kontakte. Mit einem NBB-Ladegerät werden die Akkupacks mit hohem Ladestrom geladen. Diese Schnellladung wird thermisch kontrolliert, um das Wiederaufladen zu optimieren und eine Überladung zu verhindern. [Mehr Infos]

Radiokey

Der Radiokey ist ein elektronischer Schlüssel, auf dem verschiedene Parameter, z.B. Codierung der Funkfernsteuerung, auf einem RFID-Tag gespeichert sind. Bei Bedarf kann der Radiokey aus dem Originalsender entnommen und in einen Ersatzsender eingesteckt werden. Der Ersatzsender ist sofort einsatzbereit und der Originalsender ist vollständig deaktiviert. [Mehr Infos]

LBT-Frequenzsuche

LBT ist die Abkürzung für ‘Listen before Talk‘. Beim Einschalten des Senders oder bei Frequenzweiterschaltung wird geprüft, ob der verwendete Frequenzkanal durch andere Sender belegt ist. Sollte das der Fall sein, wird automatisch der nächste Frequenzkanal geprüft, bis sichergestellt ist, dass der Sender störungsfrei arbeiten kann. [Mehr Infos]

Daten-rückmeldung

Auf all unseren Sendern können verschiedene Informationen visuell dargestellt werden: Sende-Signalstärke, Status der Maschinenfunktion oder kundenspezifische Informationen sowie Logos. Diese können außerdem durch akustische Rückmeldungen ergänzt werden (Summer aktivierbar). [Mehr Infos]

Anwendungsbereiche

Bootslifter

Brücken- & Portalkrane

Container-
hubwerke

Hallen- & Laufkrane

Mischer

Regallager-
systeme

Winden / Seilzüge