Projekt Beschreibung

Planar-D1 / Compact-M2 R7

Der kleinste Tastensender im NBB-Portfolio überzeugt besonders durch sein extrem flaches Design im Brusttaschenformat.

  • Bis zu 7 Funktionen
  • Extrem flach und leicht
  • Besonders kurze Ladezeit Dank Ladeschale
  • 7-Segment Anzeige für Datenrückmeldung
JETZT KAUFEN !
Sender Planar D1
Sendefrequenzbereich 433-434 MHz (32 Kanäle)
Datensicherheit Adressierung jedes Senders durch einmalige Bit-Kombination
Datenwiederholrate 15 ms
NF-Modulation GFSK
Reichweite 100 m
Spannungsversorgung 2,4 V – 2x Mignon 1,2 V Akkus

3,0 V – 2x 1,5 V Batterien

Stromaufnahme ca. 60 mA
HF-Leistung < 10 mW
Schutzart IP65
Betriebsumgebungstemperatur -20 bis + 70 °C
Gewicht (ohne Akku) 150 g
Maße (L x B x H) 123 x 56 x 37 mm
Spannungsversorgung 24 V DC
Max. Schaltstrom 4A
Ausgänge 7 Relais
Not-Stopp-Relais zwangsgeführt
Antenne extern
Sicherheitslevel Not-Stopp-Ausgang: PL „d“
IP-Schutzgrad IP65
Verdrahtung Kabel mit offenem Ende
Maße (L x B x H): 151 x 113 x 61 mm
Gewicht 800 g
Empfänger Compact-M2 R7
Empfangsfrequenzbereich 433-434 MHz (32 Kanäle)
Datensicherheit Adressierung jedes Empfängers durch eigene,  einmalige Bit-Kombination > 16 Mio.   Möglichkeiten
  • Sender Planar D1 (NBB Nr. 10001)
  • Empfänger Compact-M2 R7
  • Bedienungsanleitung
  • 2x AA Batterien 1,5 V
  • Standard-Symbolgbogen
  • Umhängeband
  • 1 Antenne

Ladeschale für Tastensender mit Wandhalterung

Praktische Ladeschale zur schnellen Aufladung. In Gebäuden und Fahrzeugen montierbar.
(nur in Kombination mit AA-Akku, nicht möglich mit 3,6 V Akkupack)

Umhängeband


Praktisches Umhängeband für kleine Handsender.

Umhängetasche


Praktische Umhängetasche als Schutz gegen groben Schmutz.

Beschreibung

Der Planar-D überzeugt durch sein kleines und kompaktes Design und kann vielfältig eingesetzt werden. Austauschbare AA-Zellen ermöglichen maximale Flexibilität. Der Planar-D ist von Haus aus mit Ladekontakten versehen, die es ermöglichen wieder aufladbare Akkus mithilfe einer Ladeschale aufzuladen.

Bis zu 7 Funktionen können bei diesem System verwendet werden. Ein zwangsgeführtes Not-Stopp-Relais (nach EN ISO 13849-1) bietet maximale Sicherheit für den Anwender.

Anwendungsbereiche

Aufsetzkipper

Brücken- & Portalkrane

Hallen- & Laufkrane

Nebelmaschinen

Winden / Seilzüge

Aufsetzkipper

Chipper / Siebmaschinen

Lichtmasten